Du bist hier: Sportereignisse - Ligenbetrieb
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: aus dem Gesamten Zeitraum


Schweinebrücks Frauen II weiterhin top

 

Männer IV Titelverteidiger Altjührden/Obenstrohe Remiskönig

 

 

WBö Friesland, Bei den Frauen II in der Landesliga, eine Neunerstaffel, stand bereits der 4. Spieltag an. Reitland gelang ein klarer 7:0 Sieg gegen Langendamm/Dangastermoor. Die Tabelle führt Reitland mit 6:0 Punkten, vor dem Titelverteidiger Schweinebrück an. Schweinebrück, ebenfalls 6:0 Zähler siegte mit 4:0 gegen „Schlusslicht“ Augusthausen (0:8). Langendamm/Dangastermoor kommt auf 1:5 Punkte. Das Friesland-Duell verlor Grünenkamp deutlich mit 0:7 gegen den Ex-Meister Bredehorn. Grünenkamp mit 1:7 Punkten unten. Bredehorn (6:2) hat die Verfolgerrolle der beiden führenden Mannschaften eingenommen. Im Ammerland-Duell gab Leuchtenburg mit dem 6:0 gegen Delfshausen den Ton an. Delfshausen (1:7) wartet auf den ersten Sieg. Leuchtenburg (6:2) kann nach

mehr lesen ...
Kategorie: Ligenbetrieb, geschrieben am 23.10.2015 von Robert Schröder

Titelverteidiger Schweinebrück nun schon mit Vorsprung

 

1. Saisonniederlage für Sandelermöns

 

WBö, Friesland, Ein 18:0 Kantersieg stand für Schweinebrück in der Landesliga beim Aufsteiger Roggenmoor/Klauhörn an. Gleichzeitig brachten die Kreuzmoorer mit dem knappen 2:0 Erfolg, zur zusätzlichen Freude der Schweinebrücker, den Reitlandern die 1. Saisonniederlage bei.

 

Zu den Partien

 

Frauen-Landesliga

 

Kreuzmoor – Reitland 2:0

 

Selbstbewusst reisten die Reitlander mit 12 Frauen für die zwei Vierergruppen an. Reitlands Mannschaftsführerin Anja Rütemann auch gleich mit der richtigen Einstellung für solch ein Spitzentreffen: „ Wir wollen gewinnen.“ Leistungsmäßig taten sich beide Teams wenig. Erst auf dem letzten Kilometer wurde die Begegnung

mehr lesen ...
Kategorie: Ligenbetrieb, geschrieben am 23.10.2015 von Robert Schröder

Bredehorn mit dem 1. Saisonsieg

 

Verbandsligist Förren/Minsen zieht sein Team zurück

 

Aufsteiger punkten

 

WBö Friesland, Wettermäßig eher eine grauer Novembertag mit Nieselregen im Oktober. Die Aktiven von den Boßelteams legten sich aber am 3. Spieltag wieder mächtig ins Zeug. In der Landesliga bejubelte Bredehorn den 1. Saisonsieg, in Spohle. Förren/Minsen hat sein Team vom Spielbetrieb aus der Verbandsliga zurückgezogen. Spielleiter Erich Kuhlmann teilt mit, das damit gleichzeitig der einzige Absteiger aus der Verbandsliga feststeht. Sicherlich keine gute Entwicklung im Boßelsport: Der Kreisligist Sandhatten, 1. Kreisliga Süd/Ost, wurde nach dreimaligem Nichtantreten, vom Spielbetrieb, vom Staffelleiter ausgeschlossen. Spannung ist in der Bezirksklasse angesagt. Gleich fünf Mannschaften weisen an der „Spitze“, 4:2 Punkte auf.

 

Zu

mehr lesen ...
Kategorie: Ligenbetrieb, geschrieben am 23.10.2015 von Robert Schröder

Männer IV Meister Altjührden/Obenstrohe mit zweiten Remis

 

Landesmeister Frauen II Schweinebrück mit weißer Weste

 

WBö Friesland, Bei den Frauen II in der Landesliga, eine Neunerstaffel, stand bereits der 3. Spieltag an. Delfshausen bezog eine deutliche 0:6 Niederlage gegen den Titelverteidiger Schweinebrück. Augusthausen musste sich knapp mit 0:1 gegen Spohle geschlagen geben. Nur 7 Meter fehlten den Augusthauserinnen zum ersten Punktgewinn. Langendamm/Dangastermoor und Grünenkamp trennte sich mit einem 0:0 Remis. Für beide Mannschaften waren es die ersten Punktgewinne. Die Gastgeber wiesen ein Plus von 11 Metern auf. Im Duell der Ex-Meisterhatte Bredehorn beim 5:0 gegen Leuchtenburg, eindeutig die bessere Karten. Die Spohler führen die Tabelle mit 5:1 Punkten an. Dahinter rangieren, verlustpunktfrei (4:0) Reitland und Schweinebrück. Reitland hatte an diesem Spieltag spielfrei. Bei

mehr lesen ...
Kategorie: Ligenbetrieb, geschrieben am 15.10.2015 von Robert Schröder

Schweinebrücker Boßlerinnen gewinnen das Gipfeltreffen

 

Auch Schweinebrücks „Reserve“ vorne

 

 

WBö.Friesland, Schon gleich am 2. Spieltag stand ein Gipfeltreffen in der Boßel-Landesliga der Frauen an. Der amtierenden Meister Schweinebrück setzte sich denkbar knapp mit 2:1 gegen Kreuzmoor durch. Tabellenführer dieser Staffel ist Reitland, nach dem 8:1 Sieg gegen Roggenmoor/Klauhörn.

 

Zu den Partien

 

Frauen-Landesliga

 

Schweinebrück – Kreuzmoor 2:1

 

Die erfolgreichsten Teams der letzten Jahre trafen aufeinander. Schweinebrück hat in der letzten Saison als Landesmeister, Kreuzmoor abgelöst. Es sollte ein Duell auf Augenhöhe werden. Bei der Wende lagen

mehr lesen ...
Kategorie: Ligenbetrieb, geschrieben am 15.10.2015 von Robert Schröder