Du bist hier: Sportereignisse - Ligenbetrieb
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: aus dem Gesamten Zeitraum


Drei Gruppenerfolge reichen Cleverns nicht

 

Grabstede behält die Oberhand gegen den Nachbarn Bredehorn

 

Förrien/Minsen erneut nicht angetreten

 

 

WBö Wesermarsch, Erneut beste Vorrausetzungen, mit dem Bilderbuchwetter für die Boßler, am 2. Spieltag. Die Landesligaboßler aus Cleverns verloren die Heimpartie gegen Kreuzmoor. Im Nachbarduell hatte der Ex Meister Grabstde die Nase vorn vor Bredehorn. Die Landesliga im Moment eine Zwei-Klassengesellschaft: Vier Teams mit 4:0 und vier mit 0:4. Zum 2. Mal nicht angetreten: Es deutet sich ein Rückzug von Förrien/Minsen aus der Verbandsliga bis zum nächsten Spieltag an.

 

Zu den Partien

 

Landesliga

 

Reitland – Halsbek 2:9

 

Recht unterschiedlich präsentierten sich die Boßler vom Gastgeber

mehr lesen ...
Kategorie: Ligenbetrieb, geschrieben am 15.10.2015 von Robert Schröder

Frauen II von Reitland führen die Tabelle an

 

WBö Wesermarsch, An diesem Wochenende stand in den höheren Ligen vom Landesverband Oldenburg nur bei den Frauen II in der Landesliga, eine Neunerstaffel, ein Spieltag an. Hinzu kam noch Partien der 1. Runde im Landespokal. Der amtierende Landesmeister Schweinebrück hatte spielfrei. Mit dem 9:0 Kantersieg gegen Grünenkamp, führt Reitland die Tabelle mit 4:0 Zählern an. Einen knappen 1:0 Erfolg verbuchte Spohle gegen Langendamm/Dangastermoor. Mit einem Schoet und zusätzlichen 76 Metern reichte es für die Spohler zum doppelten Punktgewinn. Der Ex Meister Leuchtenburg lies beim 3:0 gegen Augusthausen nichts liegen. Auf dem Schlussteil stellte sich der 4:0 Erfolg von Bredehorn, auch ein oftmaliger Frauen II Meister, gegen Delfshausen, ein. Dreiviertel der Strecke hielten die im Schnitt 15 Jahre älteren Seniorinnen aus Delfshausen mit.

mehr lesen ...

Kategorie: Ligenbetrieb, geschrieben am 09.10.2015 von Robert Schröder

Schweinebrücker Boßlerinnen gewinnen beim Angstgegner Spohle

 

Schoetreiches Remis für Sandelermöns

 

 

WBö. Jaderberg, Der Meister der Frauen Landesliga, Schweinebrück, startete mit dem 5:0 beim Angstgegner Spohle gleich wieder durch. Ein schoetreiches 10:10 stand für SAndelermöns auf dem Zettel.

 

Zu den Partien

 

Frauen-Landesliga

 

Schweewarden – Reitland 1:4

 

Die Holz der Gastgeber hatte einen schlechten Start. Am Ende der Kraftstrecke dann 3 Meter vorne. Am Deich wurde sogar ein Vorsprung von 3 Wurf herausgeholt. Schweewardens Mannschaftsführerin Silke Ahlhorn: „ In der Kurve vorm Ziel hatten wir dann kein Glück.“ So ging die Holz mit 1,096 durchs Ziel.

mehr lesen ...
Kategorie: Ligenbetrieb, geschrieben am 09.10.2015 von Robert Schröder

Etliche Heimsiege für die Männer-Boßelteams zum Auftakt

 

Meister Halsbek lässt nichts liegen

 

 

 

WBö. Jaderberg, Bilderbuchwetter herrschte am 1. Spieltag der Boßelsaison 2015/16. Bestens ausgenutzt wurde der Heimvorteil von den Männerteams. So standen 12 Siege für die Gastgeber zu Papier. Hinzu kam ein Remis, und nur zwei Auswärtserfolge standen in der Bezirksliga an. Unzufriedenheit gleich an der Nordseeküste in Förrien/Minsen. Der Verbandsligist sagte wegen Personalmangel seine Heimpartie ab. Der Gegner Torsholt bekam kampflos die Punkte zugesprochen.

 

Zu den Partien

 

Landesliga

 

Grabstede – Reitland 10:0

 

Für den Aufsteiger stand die

mehr lesen ...
Kategorie: Ligenbetrieb, geschrieben am 09.10.2015 von Robert Schröder

Landesmeister Männer IV Altjührden/Obenstrohe lässt einen Punkt liegen

 

Frauen II vom Meister Schweinebrück wieder erfolgreich

 

WBö Jaderberg, Auch für die beiden Senioren Staffel, standen in den beiden Boßel-Landesligen, die in Vierermannschaftsstärke werfen, die ersten Partien an.

 

Bei den Frauen II im Nachbarduell, lies Reitland beim 5:0 gegen Augusthausen nichts liegen.

 

Der Landesmeister Schweinebrück holte mit dem 3:0 gegen Bredehorn wieder gleich die Punkte. Der Favorit Leuchtenburg behauptete sich mit dem 5:0 in Grünenkamp. Mit einem 1:1 Remis trennten sich Spohle und Delfshausen. In dieser Neunerstaffel, Langendamm/Dangastermoor noch dabei, steht der nächste Spieltag schon am 4.10. auf dem Plan.

 

Die Männer IV aus Reitland fuhren gleich einen knappen Auswärtssieg, 1:0 in Grabstede ein.

mehr lesen ...
Kategorie: Ligenbetrieb, geschrieben am 09.10.2015 von Robert Schröder