Du bist hier: Sportereignisse - Saisonmeisterschaften
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: Alle Beiträge aus dem letzten Jahr


Kloot Saisonmeisterschaft

 

Nur wenige neue Bestleistungen nach langer Pause

 

Petersfelder bringen sich gut ein

 

Hartwarden Schild am 27. Januar in Stollhamm

 

 

Altjührden/WBö, Endlich ging es für die Sportler mit der 3. Wertung zur Klootschießer-Jugend-Saisonmeisterschaft weiter. Davor wurde zum Saison-Auftakt 2017/18 die Landesmeisterschaft und das 2. Werfen auf dem Robert-Dannemannn-Platz in Westerstede durchgeführt. Dann nach der langen Regenphase, zuhauf die Absagen wegen Unbespielbarkeit der Sportplätze. Nach dieser langen Zwangspause waren die meisten Aktiven von ihren Bestleistungen ein Stück entfernt. Der trockene Sportplatz mit sandigem Untergrund in Altjührden sorgte für gute Wettkampfbedingungen. Der Feldobmann

mehr lesen ...
Kategorie: Saisonmeisterschaften, geschrieben am 19.01.2018 von Robert Schröder

Kloot Saisonmeisterschaft

 

Klootschießer wollen durchstarten

 

Werfen steht in Altjührden an

 

Altjührden/WBö, Im bisherigen Saisonverlauf sind die Aktiven der Klootschießer-Saisonmeisterschaft ja arg gebeutelt. Witterungsbedingt sind schon einige Absagen, wie die Traditionsveranstaltungen, Hartwarden-Schild und Silvesterwerfen zu beklagen. Witterungsbedingt durch das Abklingen der Regenfälle wieder Hoffnung. Das nächste Werfen für die Jugend, Jungen und Mädchen, wird auf dem Sportplatz in Altjührden am Sonnabend den 13.1. um 13 Uhr fortgeführt. Gleichzeitig steht dort eine Trainingseinheit für die Junioren und Männer ab 14.30 Uhr, Richtung Teambildung für die erhofften Feldkämpfe in Stollhamm an. Der Feldobmann vom Klootschießer Landesverband Oldenburg (KLVO), Stefan Bruns will sich ein Bild vom Leistungsvermögen der Sportler

mehr lesen ...
Kategorie: Saisonmeisterschaften, geschrieben am 11.01.2018 von Robert Schröder

Werfen Kloot Saisonmeisterschaft neuer Termin

 

28. Dezember nächster Durchgang

 

 

Altjührden/Spohle/WBö, Für die Klootschießer vom Klootschießer Landesverband Oldenburg (KLVO) ist ein neuer Termin für den witterungsbedingten Ausfall in Mentzhausen gefunden worden. Die Saisonmeisterschaft wird am Donnerstag den 28.12. um 13 Uhr auf dem Sportplatz in Altjührden fortgesetzt. Da können sich auch die Männer mit einer Trainingseinheit, im Bezug auf den erhofften Feldkampf einbringen. Tradition hat dann 3 Tage später das Silvesterwerfen der Klootschießer auf dem Sportplatz in Spohle. In diesem Jahr mit der zusätzlichen Wettbewerb um das Hartwarden-Schild. Diese Veranstaltung war ja im November, auch den Wetterbedingungen zum Opfer gefallen. Die Veranstaltung am Silvestertag beginnt für die Schüler um 11 Uhr und ab 13 Uhr folgen die Jugendlichen und

mehr lesen ...
Kategorie: Saisonmeisterschaften, geschrieben am 19.12.2017 von Robert Schröder

Werfen Kloot Saisonmeisterschaft fällt aus

 

 

Mentzhausen/WBö, Für die Klootschießer vom Klootschießer Landesverband Oldenburg (KLVO) war der nächste Durchgang zur Saisonmeisterschaft am Sonnabend den 9.12. geplant. Doch die Witterungsbedingungen lassen keine sportliche Entscheidung in Mentzhausen zu. Ein Ersatztermin konnte noch nicht benannt werden. Durchnässte aufgeweichte Sportplätze, ließen bereits das Werfen um das Hartwarden Schild im November in Stollhamm ausfallen. Die Wertung Hartwarden-Schild soll mit bei dem traditionellen Silvesterwerfen am 31.12. in Spohle anstehen.

mehr lesen ...
Kategorie: Saisonmeisterschaften, geschrieben am 06.12.2017 von Robert Schröder

Klootschießer kämpfen um das Hartwarden-Schild

 

Stadland ist Titelverteidiger

 

Wettbewerb spricht auch die weiblichen Klassen an

 

Stollhamm/WBö, In der boßelfreien Zeit, greifen die Klootschießer zur Kugel: Am Sonnabend den 18. September um 13 Uhr beginnt auf dem Sportplatz in Stollhamm das Werfen um das Hartwarden-Schild. Hier sind die sieben oldenburgischen Kreisverbände angesprochen, sich mit zahlreichen Aktiven einzubringen. Traditionell war der Wettbewerb den männlichen Altersklassen vorbehalten. Dies wurde vor zwei Jahren aufgebrochen. Da durften erstmals auch die weiblichen Aktiven mitwerfen. In den drei Altersklassen Schüler/innen weibliche/männliche Jugend und Männer/Frauen wird um die Platzierungen gekämpft. Jeder Kreisverband kann beliebig viele Werfer stellen, wobei die besten sechs Klootschießer für die Wertung zählen. Jeder

mehr lesen ...
Kategorie: Saisonmeisterschaften, geschrieben am 17.11.2017 von Robert Schröder