Du bist hier: Aus den Kreisen
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: aus dem Gesamten Zeitraum


Hartwarden-Schild wird in Mentzhausen ausgeworfen

Im Vorjahr ein Minusrekord mit 40 Teilnehmern

WBö Mentzhausen, Tradition hat das Werfen der Klootschießer aus dem Klootschießerlandesverband Oldenburg, um das Hartwarden-Schild.

Das Werfen führt der Friesische Klootschießerkreisverband, Stadland, auf dem Sportplatz in Mentzhausen durch. Die Veranstaltung  beginnt am Sonnabend den 16. November um 11.30 Uhr mit dem Werfen der Aktiven aus dem Kreisverband Stadland.  

In die Wertung kommen die männlichen Altersklassen, Schüler, Jugend und Männer.

Jeder Werfer hat vier Würfe. Gewertet werden für die Hartwarden-Plakette in allen 3 Altersklassen von jeder Kreismannschaft die je 6 besten Werfer- Jeder Aktiver hat 5 Würfe, von denenmehr lesen ...

Kategorie: Kreisverband Stadland, geschrieben am 14.11.2013 von gelöschter Benutzer

Friesischer Klootschießerkreisverband I Butjadingen

Siegfried Hodel weiterhin „Boss“ der Friesensportler

Sportlich erfolgreicher Kreisverband

WBö Stollhamm, Im Verbandslokal „Huus an`n Siel“ in Stollhamm stand die Jahreshauptversammlung vom Friesischen Klootschießerkreisverband I, Butjadingen, traditionell immer im November, an. Neben den Vorstandsmitgliedern, Fachwarten und den Vertretern der 14 angeschlossenen Vereinen, hieß der Kreisvorsitzende Siegfried Hodel auch, den Vorsitzenden vom Friesischen Klootschießerverband (FKV) Jan-Dirk Vogts, den Geschäftsführer vom Klootschießerlandesverband Oldenburg (KLVO) Rainer Mennen, den Kreissportbundvorsitzenden Wilfried Fugel, und von dem Nachbarkreis II, Stadland, den Boßelwart

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Butjadingen, geschrieben am 14.11.2013 von gelöschter Benutzer

KV Stadland

 

 

Kreismehrkampf nur ein Zweikampf

 

 

 

WBö Mentzhausen, Sicherlich zufrieden sein kann man mit der Beteiligung am Mehrkampf vom Kreisverband Stadland. Insgesamt 18 Altersklassen (weiblich/männlich) standen zur Ausschreibung an. Nur 67 Friesensportler, versuchten gute Wurfleistungen in den fünf Disziplinen, Straßenboßeln (Holz und Gummi), Weideboßeln, Klootschießen und Schleuderballweitwurf abzurufen. Insgesamt entwickelte sich wieder ein „Zweikampf" zwischen den beiden Nachbarvereinen KBV Kreuzmoor und dem Mentzhauser TV mit 59 Aktiven. Die restlichen 8 Sportler stellte der BV Augusthausen. Die anderen Vereine aus dem Kreisverband „glänzten"      mehr lesen ...

Kategorie: Kreisverband Stadland, geschrieben am 13.08.2013 von Robert Schröder

Kreisjugendtag rückläufig

Nur wenige Erwachsene

WBö Halsbek, Der Kreisjugendtag vom Kreisverband der ammerschen Boßler und Klootschießer , verbunden mit dem Friesischen Mehrkampf und den Einzelmeisterschaften mit dem Kloot- und der Hollandkugel fand auf dem Sportplatz in Halsbek statt. Allerdings hätten sich die Verantwortlichen eine bessere Beteiligung in den Erwachsenenklassen gewünscht. Über die Gründe kann man spekulieren. Für Kreisvorsitzender Robert Schröder der randvolle Terminkalender, und somit steht dieser Termin im Sommer, schon in der Urlaubszeit an. Schröder: Viele Vereine sind hier nicht angetreten oder starten mit einem stark reduzierten Team". So waren in der Hauptklasse Männer I, nur zwei Werfer vertreten. Es gewann Maik Plüscher Roggenmoor-Klauhörn vor Nils Schröder Haarenstroth.mehr lesen ...

Kategorie: Kreisverband Ammerland, geschrieben am 13.08.2013 von Robert Schröder

Kreiseinzelmeisterschaft WHV

 

Nur wenige Jugendliche gesichtet

 

WBö Wilhlemshaven. Recht beachtliche Wurfleistungen wurde bei den Einzelmeisterschaften im Straßenboßeln im KV Wilhelmshaven gesehen. Bei den Männern waren in den fünf Altersklassen, 63 Werfer, 35 mit der Gummikugel und 28 Holzwerfer, am Start. 31 Frauen kämpften um eine gute Platzierung in den Altersklassen mit der Gummi- und Holzkugel. Sicherlich eine größere Resonanz, nur 13 Mädchen und Jungen, hätten sich die Verantwortlichen im Jugend/Nachwuchsbereich gewünscht.

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Wilhelmshaven, geschrieben am 01.07.2013 von Robert Schröder