Du bist hier: Aus den Kreisen - Kreisverband Ammerland
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: aus dem Gesamten Zeitraum


KV Ammerland KM Jugend

 

Dreifacher Medaillengewinner Jan-Gerd Heibült und Fabian Sommer

 

 

 

Torsholt/WBö,- Die Wurfleistungen der Jugendlichen bei der Kreiseinzelmeisterschaft im Straßenboßeln konnten sich sehen lassen. Einige Erfolgstalente kristallisierten sich heraus.

 

In der männlichen Jugend kann der A-Jugendliche Jan-Gerd Heibült, Hollwege in den seltenen Genuss gleich drei Medaillen, alle drei Farben, in Empfang zu nehmen.

 

In der Gummi, im Vorjahr, Vizemeister gewann Jan-Gerd mit 1370 Meter die Goldmedaille. Silber ging an Devin Meyer, Torsholt, 1311 m, vor seinem Mannschaftskameraden Hauke Carstens, 1140 m. Die Holzkonkurrenz gewann Devin Meyer mit 1200 Meter. Hier sicherte sich Jan-Gerd Silber mit 1135 m, vor seinem Mannschaftskollegen

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Ammerland, geschrieben am 30.05.2016 von Robert Schröder

KV Ammerland KM Erwachsene

 

Torsholterin Marion Sommer holt zweimal Gold

 

Udo Diers zweifacher Goldmedaillengewinner bei den Männern II

 

Torsholter sahnen ab

 

 

Torsholt/WBö-, Erstmals wurden die Boßel Kreiseinzelmeister im Ammerland, die männlichen- und weiblichen Klassen als gemeinsame Veranstaltung durchgeführt. Diese Mammutaufgabe hatte sich der KBV Torsholt an Land gezogen. Die Torsholter um den Vorsitzenden Thorsten Fresemann absolvierten das Wochenende mit einem großem Helferteam die logistische Aufgabe mit Bravour. Dafür gab es auch ein dickes Lob vom Kreisvorsitzenden Axel Kasper und dem Landesvorsitzenden Robert Schröder. Im schmucken Ort konnte der Verein neben der organisatorischen Meisterleistung mit einem weiteren Plus aufwarten,

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Ammerland, geschrieben am 30.05.2016 von Robert Schröder

KV Ammerland Standwerfen

 

 

481 Teilnehmer bei dem Standwerfen aktiv

 

Die Boßel Einzelkreismeister werden am Wochenende ermittelt

 

Torsholt/WBö, Das Standwerfen zur Qualifikation für das Streckenwerfen, im Straßenboßeln, im Kreisverband der ammerschen Klootschießer und Boßeler, für die Einzelmeisterschaft stand an. Insgesamt waren 481 Werfer/innen am Start. Der Ausrichter, der KBV Torsholt hatte alles perfekt vorbereitet, und gute Wurfbedingungen geschaffen. Bei dem Standwerfen gingen in den Jugendklassen, 113 männliche Werfer und 114 weibliche Nachwuchswerfer an den Start. Dazu brachten sich noch 74 Frauen und 180 Männer ein. Die qualifizierten Boßeler ermitteln in den jeweiligen Altersklassen am nächsten Wochenende vom 27.5 – 29.5. in Torsholt die Kreismeister. Dazu steht ein Streckenwerfen, zehn Wurf, auf drei Strecken,

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Ammerland, geschrieben am 25.05.2016 von Robert Schröder

500 Boßler werden in Torsholt erwartet

 

Torsholt/WBö, Beim Kreisverband Ammerland werden die neuen Einzel-Meister im Straßenboßeln gesucht. Ausrichter ist in diesem Jahr der KBV Torsholt. Es beginnt am 21/22. Mai mit dem Standwerfen. Die Jugendklassen gehen am Sonnabend in der Zeit von 9 Uhr bis 16 Uhr an den Start. Die Erwachsenen sind am Sonntag in der Zeit von 9 Uhr bis 17 Uhr gefordert. Jeder Aktiver hat mit der Holz- und Gummikugel sechs Wurf. Hinzu kommt noch das Eisenwerfen in der Hauptklasse Männer, Frauen, sowie männliche/weibliche Jugend. Aus jeder Altersklasse, weiblich/männlich qualifizieren sich nach einem Quotenschlüssel die Besten für das Streckenwerfen, zehn Wurf, das am 27. Bis 29. Mai, ebenfalls in Torsholt ansteht. Beim Standkampf, wie in den Vorjahen, weden 500 aktive Boßler erwartet. Nach der Kreismeisterschaft wird der KBV Torsholt, auch die Landesmeisterschaft (4./5. Juni) und die Verbandsmeisterschaft

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Ammerland, geschrieben am 19.05.2016 von Robert Schröder

Torsholter Boßeljugend stark

 

Die Torsholter stellen gleich 8 Kreismeister

 

Bekhausen/WBö, Bei besten Wetterbedingungen fand das 2. Werfen für die Boßel-Kreismannschaftsmeisterschaften der Nachwuchsklassen statt. Es stand für die Altersklassen an, wo der Punktspielbetrieb in mehreren Staffeln durchgeführt wird. Um hier den Kreismeister zu ermitteln waren die weibliche und männliche E, sowie die männliche C gefordert. In den anderen Klassen, nur eine Staffel, waren die neuen Kreismeister im Punktspielbetrieb ermittelt worden. In der weiblichen Klasse E hatte Torsholt vom ersten Durchgang einen fast uneinholbaren Vorsprung mitgenommen. Auch nach dem 2. Werfen sollte sich nichts mehr am Ergebnis ändern und Torsholt durfte die begehrte Kreismeisterplakette mit nach Hause nehmen. Bei den

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Ammerland, geschrieben am 05.04.2016 von Robert Schröder