KV Ammerland KM Jugend

 

Dreifacher Medaillengewinner Jan-Gerd Heibült und Fabian Sommer

 

 

 

Torsholt/WBö,- Die Wurfleistungen der Jugendlichen bei der Kreiseinzelmeisterschaft im Straßenboßeln konnten sich sehen lassen. Einige Erfolgstalente kristallisierten sich heraus.

 

In der männlichen Jugend kann der A-Jugendliche Jan-Gerd Heibült, Hollwege in den seltenen Genuss gleich drei Medaillen, alle drei Farben, in Empfang zu nehmen.

 

In der Gummi, im Vorjahr, Vizemeister gewann Jan-Gerd mit 1370 Meter die Goldmedaille. Silber ging an Devin Meyer, Torsholt, 1311 m, vor seinem Mannschaftskameraden Hauke Carstens, 1140 m. Die Holzkonkurrenz gewann Devin Meyer mit 1200 Meter. Hier sicherte sich Jan-Gerd Silber mit 1135 m, vor seinem Mannschaftskollegen Marvin Harbers, 1074 m. In der Eisen gewann der B-Jugendliche Fabian Sommer mit der Superweite von 1397 Meter. Damit hätte er Torsholter bei den Männern Silber gewonnen. Zweiter wurde Marvin Harbers, 1239 m und Jan-Gerd 1136 m, gewann Bronze. In der B-Jugend Gummi freute sich neben Lukas Fresemann, Torsholt, 1158m, über den deutlichen Sieg sicherlich auch der Vater Thorsten, der Vereinsvorsitzende. Die Holzkonkurrenz gewann Erik Grimm, Halsbek mit 1100 Meter. Zweimal Silber ging an Fabian Sommer, Torsholt. In der C-Jugend nahm Tore Fittje, Westerscheps Gold in der Holz entgegen. Der Sieger in der Gummi ist Alexander Bölts, Torsholt, der auch noch Silber in der Holz gewann. Zwei Bronzemedaillen bekam Brian Wesselss, Torsholt, überreicht. In der D-Gummi stellte Elias Schnupper, Moorburg-Hollriede den Kreismeister. Gerriet Leffers, Hollwege, knackte mit der Holz 1041 m, noch die Tausender-Marke. Gerriet gewann auch noch Bronze mit der Gummikugel. Zweifach Silber gewann Daniel Sommer, Torsholt. Der Sieger in der E-Jugend wurde Jan Meyer, Dänikhorst. Bei den Kids, der F-Jugend, setzte sich Benjamin-Lasse Specht, Petersfeld, an die Spitze.

 

Das Eisenwerfen der weiblichen Jugend gewann Maria Lamping, Specken mit 891 Meter, vor den Torsholterinnen Lena Behrens, 860 m und Jule Bödecker, 851 m. Inka Fittje, Vorjahrssiegerin in der B-Holz, setzte sich in der A-Jugend Gummi auch gleich an die Spitze. Die Westerschepserin schraubte die Siegesweite auch 1263 Meter hoch. Damit hätte sie sich auch Gold in der Frauen-Hauptklasse abgeholt. Vizemeisterin wurde Jasmina Schütte, Westerloy, 1163 m, vor Mareike Bödecker, Torsholt, 1070 m. Mit nur drei Metern Vorsprung gewann Jasmina Schütte, 1106 m, die Goldmedaille mit der Holz. Eisengewinnerin Maria Lamping holte mit 1103 m, Silber. Bronze ging an Carina Stöhr, Torsholt, 1070 m. Gleich erfolgreich ist Andra Sophie Martens, Petersfeld, in der B-Jugend eingestiegen, Die zweifache Siegerin aus dem Vorjahr in der C-Jugend, gewann gleich Gold mit der Gummi und auch noch Silber mit der Holz. In der Holz wurde Laura Harms, Portsloge Kreismeisterin. Silber (Gummi) und Bronze (Holz) stand für Aileen Bödecker, Torsholt an. Eine Erfolgswerferin ist auch Mara Sommer, Torsholt. In der Vorsaison zweimal Siegerin in der D-Jugend, standen in der C-Jugend auch gleich wieder zwei Titel an. Zwei Medaillen holte sich auch die Torsholterin Eva-Maria Oeltjen, Silber (Gummi) und Bronze (Holz) ab. Zweifache Goldsiegerin wurde Finja Cording, Torsholt in der D-Jugend. Bei den Kids standen Lana Frerichs, Roggenmoor-Klauhörn (E-Jugend) und Gesa Hiljegerdes, Halsbek (F) ganz oben auf dem Siegerpodest.

Kategorie: Kreisverband Ammerland, geschrieben am 30.05.2016 von Robert Schröder