Neuling Frauen II Kreuzmoor gleich oben

 

 

 

Wesermarsch/WBö, In der Landesliga Frauen II hat der Neuling Kreuzmoor mit dem 3:0 gegen Bredehorn gleich die Tabellenspitze erklommen. In dem Kreuzmoorer Team mit Karin Ledebuhr und Martina Geißhardt zwei Aktive die in der Vorsaison noch in der Frauen I Landesliga erfolgreich warfen. Über den Sieg freute sich auch Schweewarden durch das 2:0 gegen Langendamm/Dangastermoor. In der Spitzenpartie Zweiter gegen Meister, Leuchtenburg gegen Reitland, stand ein 0:0 an. Die Ammerländerinnen wiesen einen Vorsprung von 50 Meter auf. Bereits eine Woche vorher der Auftakt. Da fuhr Augusthausen ein 1:0 in Spohle ein. Bei den Männern IV startete der Titelverteidiger Reitland mit einem 0:0 in die neue Saison gegen Torsholt. Die Ammerländer wiesen einen Vorsprung von 31 Meter auf. Auch ein 0:0 zwischen Spohle und dem Neuling Moorburg/Hollriede. Ein Plus von 131 Meter für die Spohler. Somit fehlten nur 19 Meter zum doppelten Punktgewinn. Leuchtenburg stand mit dem 0:4 gegen Haarenstroth auf verlorenem Posten. Die Führung hat der Ex-Meister Altjührden/Obenstrohe mit dem 5:0 übernommen. Dies allerdings kampflos. Der Gegner Langendamm/Dangastermoor trat nicht an.

Kategorie: Ligenbetrieb, geschrieben am 11.10.2017 von Robert Schröder