Leuchtenburger Senioren in den Punkten

 

 

Ammerland/WBö, Die Landesliga Frauen II führen weiterhin der Titelverteidiger Reitland sowie der Neuling Kreuzmoor mit einem Verlustpunkt an. Es war der 4. Spieltag in den Neunerstaffeln der Senioren/innen. Kreuzmoor gelang ein sicherer 7:0 Erfolg gegen Langendamm/Dangastermoor. Reitland gewann glücklich 1:0 in Schweewarden. Den Schweewardern fehlten 23 Meter zum Remis. Mit einem 0:0 trennten sich Augusthausen und Bredehorn. Augusthausen (3:3) wies ein Plus von 45 m auf. Für die Friesländer (1:5) war es der 1. Punktgewinn. Der Vizemeister Leuchtenburg kam zu kampflosen Punkten, 5:0, gegen den Tabellenletzten Grünenkamp. Bei den Männern IV verteidigte Titelverteidiger Reitland mit dem 4:0 gegen Schlusslicht Langendamm/Dangastermoor die Spitze mit 7:1 Punkten. Altjührden/Obenstrohe mühte sich zum 1:0 Erfolg gegen Haarenstroth. 62 Meter betrug der Vorsprung der Friesländer zum Sieg. Mit 6:0 Punkten steht der Ex-Meister Altjührden/Obenstrohe glänzend dar. Leuchtenburg freute sich über den 1. Saisonsieg mit dem 5:0 gegen den Vorletzten Grabstede. Das Ammerland-Duell sah den 3:0 Erfolg von Torsholt gegen den Neuling Moorburg/Hollriede.

Kategorie: Ligenbetrieb, geschrieben am 25.10.2017 von Robert Schröder