Du bist hier: Aus den Kreisen - Kreisverband Stadland
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: aus dem Gesamten Zeitraum


Kreismeister im Friesischen Mehrkampf ermittelt

 

Stefan Runge überlegender Mehrkampfmeister

 

B-Jugendlicher Henning Sagkob wirft die Gummi auf 206 Meter

 

 

 

Mentzhausen/WBö,-Der Friesischer Klootschießerkreisverband Stadland ermittelte seine neuen Kreismeister im Friesischen Mehrkampf. Das Teilnehmerfeld war mit 31 Sportler, 9 weiblich/22 männlich recht übersichtlich. Gleichzeitig war es eine kleine Generalprobe mit den identischen Strecken für den großen FKV Mehrkampf, der am kommenden Wochenende 25./26.5. der Kreisverband Stadland hier durchgeführt. Das Straßenboßeln (Holz und Gummi) für die weiblichen Klassen stand auf der Oldenbroker Straße, Abwurf Middelreeg, an, Die männlichen Klassen warfen mit der Holz ab dem

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Stadland, geschrieben am 24.06.2016 von Robert Schröder

KV Stadland Eisenboßeln 2016

 

Titelverteidiger Stefan Runge mit der Punktlandung

 

Antje Wulff gewinnt bei den Frauen

 

 

 

 

 

 

Südmentzhausen/WBö,- Auf der „Eisenstrecke“ im Kreisverband Stadland, auf der Oldenbroker Straße bei „Imken“ wurden die noch fehlenden Einzel-Kreismeister mit der Eisenkugel ermittelt. 24 Eisenwerfer fanden sich für die vier Klassen ein. Bei den Männern nichts Neues. Die Medaillenplätze identisch besetzt wie im Vorjahr. Der Titelverteidiger, Championstourer Stefan Runge, Kreuzmoor, mit 1402Meter mit zehn Wurf, fast mit einer „Punktlandung“. In der Vorsaison hatte er 1406 Meter vorgelegt. Vizemeister wurde der EM-Teilnehmer Tim Wefer,

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Stadland, geschrieben am 30.05.2016 von Robert Schröder

KV Stadland Kreiseinzel 2016 Erwachsene

 

 

Kreuzmoorer Boßler erfolgreich

 

Berthold-Jürgens Jabben mit der Topweite

 

 

Augusthausen/WBö, Zwei Tage stand die Molkereistraße in Augusthausen im Zeichen des Boßelsports. Mit der Gummi-und Holzkugel ermittelte der Klootschießer Kreisverband Stadland seine neuen Einzelmeister im Straßenboßeln. Die Organisation lag in den Händen vom BV Augusthausen. In vierzig Klassen (weiblich/männlich) gingen 253 Friesensportler (152 männlich/101 weiblich) (Vorjahr 270) an den Start. Der Rückgang gegenüber der Vorsaison stand im weiblichen Bereich an. Die Rekordweite mit 1334 Meter erzielte mit dem 50 jährigen Berthold-Jürgens Jabben, Kreuzmoor, ein Aktiver der Männer II Altersklasse. Der Siegerwerfer: „ Da war schon eine schwierige Strecke, wo auch das Glück

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Stadland, geschrieben am 25.05.2016 von Robert Schröder

KV Stadland Kreiseinzel 2016 Jugend

 

Starke Moorriemer Jugendliche

 

Einige Aktive starten in der neuen Altersklasse gleich wieder durch

 

Augusthausen/WBö, Mit der Gummi-und Holzkugel ermittelte der Klootschießer Kreisverband Stadland seine neuen Einzelmeister im Straßenboßeln in den Jugendklassen. In der A-Jugend, altersmäßig erstmals Malte Heinemann am Start. Der Moorriemer brachte mit der Gummi 1067 Meter auf der Molkereistraße in Augusthausen ein Top-Ergebnis ein. Damit erarbeitete sich Malte fast eine Vorsprung von 200 Metern vor dem Zweiplatzierten Jonas Nünnemann, Mentzhausen, 875 m. Auf drei reihte sich Lenert Onken, Moorriem mit 843 m ein. Im Vorjahr mit der Gummi Dritter, nun griff Nils Grunemeyer, Moorriem zur Holzkugel, und gewann gleich Gold mit 873 m. Silber gewann Lucas Wicker, Augusthausen , 869 m und Bronze holte Erick Klockgether, 858 m. Der Mentzhauser

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Stadland, geschrieben am 25.05.2016 von Robert Schröder

KV Stadland Boßeleinzelmeisterschaft

 

BV Augusthausen führt die Meisterschaft auf der Molkereistraße durch

 

Augusthausen/WBö, Die Friesensportler aus dem Kreisverband Stadland machen sich am 20./21.. Mai auf nach Augusthausen. Über 300 Boßler ermitteln in ihren Altersklassen mit der Holz- und Gummikugel die jeweiligen Kreismeister. Ausrichter ist der Boßelverein Augusthausen. Am Sonnabend stehen die Wettbewerbe, Start in der Nähe vom Vereinslokal „Grimm“ auf der Molkereistraße an. Die Anmeldungen der Aktiven muss dort jeweils 20 Minuten vor der Startzeit erfolgen. Die Veranstaltung beginnt am Sonnabend um 12 Uhr mit den Senioren Männer/Frauen IV und V. Danach um 13.15 Uhr folgen die Mädchen und Jungen der C- und D Jugend. Die Kids, die nur mit der kleinen Holzkugel werfen, die E- und F-Jugend bildet den Abschluss um 15 Uhr beginnend. Am Sonntag geht es um 12 Uhr

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Stadland, geschrieben am 19.05.2016 von Robert Schröder