Du bist hier: Aus den Kreisen
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: aus dem Gesamten Zeitraum


Hallenturnier für Erwachsene in Westerstede

 

Stapel Hallen Meister

 

Lukas Hempen Einzel-Kreismeister

 

 

Westerstede/WBö, Startberechtigt waren alle Vereine aus den Kreisverbänden Ammerland und Waterkant. Die 11 Mannschaften aus 8 Vereinen wurden in 2 Gruppen gelost. Die beiden bestplatzierten jeder Gruppe mussten dann über ein Halbfinale die Finalisten auswerfen Die Mannschaftsstärke betrug vier Werfer. Es wurden pro Durchgang 12 Würfe auf ein Tor gemacht. Das Team mit der größeren Trefferzahl gewann die Partie. Nach der Vorrunde waren in Gruppe I. Stapel und Westerscheps, und in Gruppe II Torsholt und Lanngendamm-Dangastermoor weiter. Im 1. Halbfinale konnte sich Stapel gegen Langendamm-Dangastermoor I mit 4:3 und im 2. Halbfinale Torsholt sich gegen Westerscheps

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Ammerland, geschrieben am 20.11.2016 von Robert Schröder

KV Butjadingen

 

Ehrungsmarathon im Kreisverband

 

T-Shirts Farbe Grau für die Jugendliche

 

Erwachsene bekommen erstmals Becher mit Kreisverband Emblem

 

Reitland/WBö, Tradition hat der Ehrungstag im Friesischen Klootschießerkreisverband I Butjadingen im November. Diesmal im Vereinsheim des KBV Reitland begrüßte Kreisvorsitzender Sigfried Hodel zahlreiche Friesensportler. Den Part der Gratulationen führten die Fachwarte Wolfgang Schüler, Frank Göckemeyer, Patrick Bruns und Hansi Speckels durch. Erfolgreiche Friesensportler stehen von jung bis alt in den Reihen der Butjenter, das ging aus den Geehrten hervor. An acht Spieltagen werden die Sieger der Kloot-Punktrunde ermittelt. Die Vereine bringen sich dabei auf ihren Sportplätzen vor

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Butjadingen, geschrieben am 20.11.2016 von Robert Schröder

21. Hallenturnier der Kreisverbände Ammerland und Waterkant

 

 

Westerstede/WBö, Tradition, bereits zum 21 Mal, wurde das Hallenspielefest für den Nachwuchs der Friesensportler in der Robert-Dannemann-Halle durchgeführt. Ab der D-Jugend (Jahrgang 2005) und jünger brachten sich 124 Kinder aus Vereine, aus den Kreisverbänden Ammerland und Waterkant ein. Die Jungen und Mädchen hatten jeweils fünf Spiele zu bewältigen.10 Bahnen waren in der Halle aufgebaut. Jeder anwesende Verein stellte einen Bahndienst, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Neben dem Klassiker „Schweinetreiben“, 10 Bälle mussten mit der Boßelkugel aus einem Trichter getrieben werden, war das Boßel-, das Schanzenspiel, das Scheibenschießen und das Dosenwerfen aufgebaut. Beim Boßelspiel waren

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Ammerland, geschrieben am 20.11.2016 von Robert Schröder

Hallenboßel Spiele begeistern

 

 

 

Jaderberg/WBö, Erstmals bot der Friesische Klootschießer Kreisverband Stadland Hallen-Boßelspiele für die Jungen und Mädchen an. Organisiert von der 2. Vorsitzende im Kreisverband, Tanja Bolles, wurden verschiedene Spielparcours in de Jaderberger Großsporthalle aufgebaut. Nach Zeit mussten möglichst viele Punkte, bei den Spielen, mit den speziellen Hallen Boßelkugeln erreicht werden. Die Gruppen wurden in zwei Altersklassen aufgeteilt nach „Altere“ und „Jüngere“.

"Ältere":
1. Platz, Menthausen I, 180 Punkte mit Natje Müller, Kati Müller, Rieke Cordes und Johna Wefer.
2. Platz, Kreuzmoor I, 167 Punkte mit Bennet Bramstedt, Jardo Bolles, Thilo Oltmanns, Jana Idema und Mette Martensmehr lesen ...

Kategorie: Kreisverband Stadland, geschrieben am 20.11.2016 von Robert Schröder

Bei der Klootpunktrunde 28 Friesensportler in der Wertung

 

KV Stadland ermittelte die Meister mit dem Kloot und Hollandkugel

 

 

 

 

Mentzhausen/WBö, Alljährlich führt der Friesische Klootschießer Kreisverband Stadland, die Punktrunde im Klootschießen und mit der Hollandkugel durch. Insgesamt hätten sich die Verantwortlichen um den Kreisvorsitzenden Heinz Müller, sicherlich eine bessere Resonanz erwünscht. Vier bzw. drei Werfertage standen an. In die Wertung kam, wer beim Klootschießen, dreimal anwesend war, und die Hollandkugel an zwei Durchgängen in die Hand nahm. Diese Bedingungen vollbrachten insgesamt nur 28 Friesensportler,(Vorjahr noch 47 Aktive) aufgeteilt auf 8 Männer, 10 männliche Jugendliche, 3 Frauen und 7 weibliche

mehr lesen ...
Kategorie: Kreisverband Stadland, geschrieben am 18.09.2016 von Robert Schröder