Du bist hier: Sportereignisse - Feldkampf
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: aus dem Gesamten Zeitraum


Hier die 49. Ausgabe von Rolf Blumenbergs Feldkampfbrief.

mehr lesen ...
Kategorie: Feldkampf, geschrieben am 07.02.2017 von Robert Schröder

FKV Feldkämpfe

 

Vor 5 Jahren der letzte Feldkampf

 

Ostfriesen in der Länderkampfwertung vorn

 

Große zeitliche Abstände hat es immer wieder gegeben

 

 

 

Utgast/Esens/WBö- Vor fünf Jahren, am ersten Februar Wochenende, genau am 4./5. Februar 2012, stand bei idealen Bilderbuchwetter der bisher letzte Feldländerkampf-Vergleich der Klootschießer bei den Jugendlichen, Junioren und Männern in Utgast, Kreisverband Esens an. Groß der Jubel im Oldenburger Lager nach zwei Tagen toller Feldkampfatmosphäre, denn alle drei Ländervergleiche gewannen die Oldenburger. Die Jugend mit 3 Schoet, die Junioren mit 90 Meter und die Männer im „Krimi“ mit 1,20 Meter. Gerade bei den Männern knisterte es

mehr lesen ...
Kategorie: Feldkampf, geschrieben am 05.02.2017 von Robert Schröder

FKV Feldkämpfe

 

Oldenburger Klootschießer vor 4 Jahren im Freudentaumel

 

 

 

 

Utgast/Esens/WBö- Vor vier Jahren, am ersten Februar Wochenende stand bei idealen Bilderbuchwetter der Feldländerkampf-Vergleich der Klootschießer bei den Jugendlichen, Junioren und Männern in Utgast, Kreisverband Esens an. Groß der Jubel im Oldenburger Lager nach zwei Tagen toller Feldkampfatmosphäre, denn alle drei Ländervergleiche gewannen die Oldenburger. Die Jugend mit 3 Schoet, die Junioren mit 90 Meter und die Männer im „Krimi“ mit 1,20 Meter. Gerade bei den Männern knisterte es in der Endphase des Wettkampfs. Die Besonderheit bei diesem Feldkampfgelände war, das Erdwälle überwarfen werden mussten. Der letzte Wurf, Ostfriesland hate

mehr lesen ...
Kategorie: Feldkampf, geschrieben am 06.02.2016 von Robert Schröder

Klooschießer Haudegen plaudern

 

Man sehnt den klirrenden Frost herbei

 

 

Spohle/WBö. Aktiv einbringen am letzten Tag im Jahr, das ist ein freiwilliges „Muß“ für die Klootschießer beim Silvesterwerfen auf dem Sportplatz in Spohle. Da dürfen auch die Schlachtenbummler, die sogenannten „Käkler und Mäkler“ nicht fehlen. Bekannte Gesichter, ältere Klootschießer Haudegen dann beim Fachsimpeln. So auch das Quartett, die beiden Grabsteder Günther Nannen (73 Jahre) und Georg Eilers (81), der Zeteler Bernd Stroje (81) und der „Bär von Ellens“, der mehrfache Klootschießer Europameister Hans-Georg Bohlken (53). Von den Feldkämpfen der letzten Jahrzehnte haben sie alle keinen verpasst. Da haben sie sich auch vielfältig

mehr lesen ...
Kategorie: Feldkampf, geschrieben am 01.01.2016 von Robert Schröder

FKV Jugendersatz Vergleich

 

 

Beim Klootvergleich liegen die Oldenburger Jungs knapp mit 8,10 Meter vorne

 

Die Mädchen aus Ostfriesland siegen deutlich

 

Mit der Hollandkugel führen die Ostfriesen

 

 

WBö. Bohlenbergerfeld, Kein Feldkampf in diesem Winter. Es wurde als Ersatz für die Jugend ein Ländervergleich zwischen Oldenburg und Ostfriesland auf dem Segelflugplatz in Bohlenbergerfeld durchgeführt. Auf beiden Seiten zehn Aktive, wobei die besten 7 mit den jeweils 3 Würfen in die Wertung einflossen. Auch der Wettergott hatte ein Einsehen. Tagsüber mehr oder minder heftige Schauer rings um zu. Auf dem Segelflugplatz in Bohlenbergerfeld herrschte nur eitel Sonnenschein, und das nicht nur wettermäßig.

mehr lesen ...
Kategorie: Feldkampf, geschrieben am 04.03.2015 von Robert Schröder