Du bist hier: Sportereignisse
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: aus dem Gesamten Zeitraum


Ergebnisse der Saisonmeisterschaften - Stand 03.12.2011

 

Sieben Werfen wurden in den Saisonmeisterschaften des KLVO bereits durchgeführt. Die Meisterschaften standen dieses Jahr etwas im Schatten der Qualifiaktionswerfen der Europameisterschaften. Trotzdem waren sie sicherlich eine gute Vorbereitung für die Qualifikation. Einige Namen liest man auch in den FKV-Listen.

 

Die Auswertung ist von Christian Runge aufgebaut worden und ist jetzt hier regelmäßig im Internet zu finden. Drei Werfen stehen jetzt noch aus. Das nächste Treffen findet am 28.12.2011 in Neuenburgerfeld statt. Am 31.12.2011 ist dann in Spohle das Silvesterklootwerfen. Am 14.01.2011 findet dann in Neuenkruge das Finale mit anschliessender Siegerehrung statt.

 

mehr lesen ...
Kategorie: Kloot/ Hollandkugel, geschrieben am 17.12.2011 von Robert Schröder

Klootschießer hoffen auf Kahlfrost für Feldkampf

Länderkampf Ostfriesland – Oldenburg in Utgast

Anspruchsvolles Gelände

WBö Utgast, Die Abnahme des Feldkampfgelände stand für die Klootschießer Delegierten aus den beiden Landesverbänden an. Der traditionelle Klootschießer Feldländerkampf zwischen Oldenburg und  Ostfriesland wird bei entsprechendem Kahlfrost in Utgast, unweit von Esens,  stattfinden.  


Zu Ehren des  Klootschießers  Gerd Gerdes KBV Fresena Utgast, wäre am 28.01.2012, 100 Jahre geworden, wurden diese drei Wettkämpfe, Männer, Junioren und Jugend, zu seinem Geburts-und Wohnort vergeben. Gerd Gerdes warf den 475 Gramm Kloot am 18. März 1935 auf dem Verbandsfest in Esens auf die Weltrekordweite von 101,50 Meter. Erst 50 Jahre später, im Jahre 1985 sollte dieser Rekord geknackt werden. Heute steht

mehr lesen ...
Kategorie: Kloot/ Hollandkugel, geschrieben am 04.12.2011 von Robert Schröder

p { margin-bottom: 0.21cm; }

Klootschießervergleichskampf der Oldenburger gegen Eiderstedt

 

Wettkämpfe verloren, an Freundschaft hinzu gewonnen

 

WBö Eiderstedt, Im Zweijahres-Rhythmus steht das Freundschaftstreffen zwischen dem Friesischen Landesverband Oldenburg und dem Unterverband Eiderstedt (Schleswig-Holstein), jetzt schon das 22. Treffen in den 44 Jahren an. Von einer Abordnung der Eiderstedter, zwölf Boßelvereine 1150 Mitgliedwer, mit Unterverbands Vorsitzenden Fidi Claussen wurden die Oldenburger an der Eiderbrücke in Tönning begrüßt. Im Ort Norderheverkrug war der BV Heverbund, schon 125 Jahre alt, mit dem Vorsitzenden Hermann Jebe und seine Mannen die Ausrichter. Direkt neben dem Wettkampfgelände war eine neue Solarhalle, rustikalmehr lesen ...

Kategorie: Kloot/ Hollandkugel, geschrieben am 05.10.2011 von Robert Schröder

Saisonmeisterschaften starten am 08.10.2011 in Mentzhausen!

 

Die diesjährigen Saisonmeisterschaften starten am 08.10.2011 um 11:30 Uhr in Mentzhausen. Eingeladen ist die Oldenburger Klootjugend zu insgesamt 10 Klootwerfen, von denen die sechs besten in die Gesamtauswertung einfließen.  Das letzte Werfen mit anschließender Siegerehrung findet am 14.01.2012 auf dem Sportplatz in Neuenkruge im Ammerland statt.

 

Geworfen wird um Pokale in der Einzel- und Geldpreise in der Mannschaftswertung. Zusätzlich wird der größte Weitenzuwachs zum Vorjahr prämiert. Gleichzeitig wird in der Mannschaft um den Berend-Georg-Gedächtnis-Pokal geworfen.

 

Der Landesverband hofft auf eine rege Beteiligung der aus den Vorjahren bekannten Werfer, als auch auf eine große Zahl an Neueinsteigern.

 

Hier findet Ihr die Auschreibung für die Saisonmeisterschaften und die Bedingungen

mehr lesen ...
Kategorie: Kloot/ Hollandkugel, geschrieben am 03.10.2011 von Robert Schröder

Klootlandesmeisterschaften auf dem Robert-Dannemann-Platz in Westerstede

 

Die Klootlandesmeisterschaften wurden am 20.08.2011 auf dem Robert-Dannemann-Platz in Westerstede durchgeführt. Der Kreisverband Ammerland übernahm dabei die Organisation. Die anderen Kreisverbände des Landesverbandes stellten die Bahndienste. Der KBV Haarenstroth hatte die Verpflegung übernommen.

 

Die äußeren Bedingungen stimmten bei diesen Meisterschaften. Wir erlebten einen sonnigen Tag, in diesem Sommer sicherlich erwähnenswert.

 

Pünktlich um 13:00 Uhr starteten die Aktiven. Die erste Runde wurde pünktlich beendet, nur bei der männlichen D-Jugend kam es zu einem Zeitverzug, da das Feld mit 31 Werfern gut besetzt war.

 

Der Landesverband hat in diesem Jahr die Regeln der Landesmeisterschaften geändert. In der Vergangenheit wurden zwei Runden geworfen. In der

mehr lesen ...
Kategorie: Kloot/ Hollandkugel, geschrieben am 20.08.2011 von Robert Schröder