Du bist hier: Sonstiges
> Filteroptionen ein-/ausblenden

Aktiver Filter: aus dem Gesamten Zeitraum


FKV Weiterbildung „Boßelspiele in der Halle“

 

Zwei weitere Fortbildungen im Jahre 2016


 

 

WBö. Großefehn, Der Friesische Klootschießerverband (FKV) organisierte in der Sporthalle der KGS Großefehn für Friesensportler eine Weiterbildung zum Thema „Boßelspiele in der Halle“. Die Weiterbildung richtete sich nicht nur an Lizenzinhaber, sondern auch an Betreuer, die Anregungen für die Jugendarbeit in ihren Vereinen suchten. Der FKV konnte mit Hans-Otto Meenken und Frerich Rieken vom BV „Vorwärts“ Plaggenburg erfahrene Referenten gewinnen. 28 ehrenamtliche Friesensportler aus Ostfriesland und dem Oldenburger Land waren angereist, um an der Weiterbildung teilzunehmen. FKV-Hauptgeschäftsführermehr lesen ...

Kategorie: Berichte von Sportereignissen, geschrieben am 21.12.2015 von Robert Schröder

Robert Schröder weiterhin an der Spitze vom KLVO

 

Edda Hemken hört nach über 25 Jahren auf

 

Es gibt einige Baustellen

 

Sorge um das Klootschießen

 

 

WBö. Stollhamm, Im „Huus an`n Siel“ dem Verbandslokal vom Kreisverband Butjadingen stand die Jahreshauptversammlung vom Klootschießerlandesverband Oldenburg (KLVO) an.

 

Neben den Vertretern der sieben Kreisverbände, begrüßte der Vorsitzende Robert Schröder, die Vorstandsmitglieder, Fachwarte und Ehrengäste, so den FKV Vorsitzenden Jan-Dirk Vogts, den stellvertretenden Vorsitzenden Rolf Damm vom Kreissportbund Wesermarsch, die Butjadinger Bürgermeisterin Ina Korte und Hans-Rudolf Mengers Vorsitzender vom Rüstringer Heimatbund. die in ihren Grußworten,

mehr lesen ...
Kategorie: Berichte von Sportereignissen, geschrieben am 22.11.2015 von Robert Schröder

Wie jetzt bekannt wurde, verstarb am 28.08.2015 unser langjähriges Mitglied Johann von Düllen im Alter von 80 Jahren. Johann war lange Jahre aktives Mitglied in Vereinen des Kreisverbandes der ammerschen Klootschießer und Boßeler. Trotz der weiten Anreise aus Wetschen nahm er über viele Jahre rege am Sportbetrieb teil. Im KBV Halsbek fand er in seiner Mannschaft einen festen Platz und konnte zusammen mit seinen Kameraden viele Erfolge feiern.

 

Aber nicht nur in sportlicher Hinsicht unterstützte und förderte er unseren Sport. Er sponsorte häufig Vereine und auch Veranstaltungen, was sicherlich zum Erfolg einer Veranstaltung beigetragen hat.

 

Wir trauern um unseren Boßelkollegen und Ehrenmitglied des Klootschießerlandesverbandes Oldenburg Johann von Düllen.

 

Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie.

mehr lesen ...
Kategorie: Nachrufe, geschrieben am 18.09.2015 von Robert Schröder

Boßeler trauern um Heinz Köhler

 

NACHRUF Im Alter von 85 Jahren gestorben

 

VAREL/WBOE – Die Klootschießer und Boßler trauern um Heinz Köhler. Mehr als 50 Jahre prägte Heinz Köhler das Klootschießen und Boßeln im Klootschießer-Landesverband Oldenburg und darüber hinaus. Am Dienstag verstarb er im Alter von 85 Jahren.

 

Lange Jahre war Heinz Köhler Vorsitzender des KBV Dangastermoor. Mit 16 hatte er mit dem Boßeln begonnen. 25 Jahre lang war er Vorsitzender des Klootschießer- und Boßelvereins „Bahn frei“ Dangastermoor, der inzwischen mit „Vorwärts“ Langendamm fusionierte. Auch im Karnevalsverein war er lange als Vizepräsident aktiv.

 

Seit 1974 gehörte er demArbeitsausschuss Boßeln und Klootschießen des KLVO an, davon viele Jahre als Schriftführer.

 

Bekannt

mehr lesen ...
Kategorie: Nachrufe, geschrieben am 04.09.2015 von Robert Schröder

TV Schweiburg 125 Jahre alt

 

In der wechselvollen Geschichte, 1945 als TuS Jadestrand wiedergegründet

 

Richard Witte prägte den Plakettenspieltag

 

WBö. Diekmannshausen, In diesem Jahr, genau am 1. Oktober wird der TV Schweiburg schon 125 Jahr alt. Die Feierlichkeiten dazu will man aber schon am diesem Sonnabend, 1. August, begehen. Im Rahmen des weithin bekannten Schleuderball-Plakettenspieltags, wird das Fest in lockerer Atmosphäre, öffentlich um 19.30 Uhr im Zelt auf dem Schleuderball-Sportplatz in Diekmannshausen an der Bäderstraße anstehen.

 

Es begann im Jahre 1890 , am 31. Oktober wurde der Turnverein Schweiburg in dem damals gerade fertiggestellten Gasthaus in Diekmannshausen aus der Taufe gehoben. Die Gründer waren Heinrich Jacobs, Johann

mehr lesen ...
Kategorie: Jubiläen, geschrieben am 30.07.2015 von Robert Schröder